Archiv 


Alle unsere Posts in anti-chronologischer Reihenfolge

Stellenangebote beim Bundesamt für Verfassungsschutz

Es gibt passende Stellenangebote für Physiker beim Bundesamt für Verfassungsschutz. Die Bewerbungsfrist ist der 31.12.2020.

Alle Informationen sind in der Stellenausschreibung zu finden:

Bachelor-Kolloquium I WS 2020/2021 - Termine

Donnerstags, 10-11 Uhr, via Zoom-Videokonferenz

Interessierte können sich unter bachelorkolloquium@pep-dortmund.org melden, die Zugangsdaten der Zoom-Videokonferenz werden via E-Mail verschickt.

05.11.2020 Donna Mattern und Jonas Osterholz
“Testing profile-likelihood unfolding in top-quark measurements with the ATLAS experiment und Simulation der räumlichen Dosisverteilung der Cs-137 Bestrahlungsanlage” E4 - Kröninger

12.11.2020 Katrin Bolsmann
“Berechnung von Floquet-Zeitentwicklungen mittels kontinuierlicher unitärer Transformationen” T1 - Uhrig

19.11.2020 Lara Röwekamp
“Rheologische Untersuchung pharmazeutischer Schmelzen” E3 - Böhmer

26.11.2020 Miriam Simm und Kai Sieja
“SU(2)_F-Analyse hadronischer Charm-Zerfälle” T4 - Hiller

03.12.2020 Ramona Kallo und Jonas Rönsch
“Untersuchung von bestrahlten und unbestrahlten Diamantsensoren für das Beam Condition Monitor System des LHCb-Experiments und Studie zur Entwicklung eines integrierten multivariaten Verfahrens zur Spurklassifikation für das Flavour Tagging am LHCb Experiment “ E5 - Spaan

10.12.2020 Mirjam Bourgett
“Event-Chain-Simulation eines aktiven Polymers” T1 - Kierfeld

weitere Termine im nächsten Jahr

Bachelor-Kolloquium I WS 2020/2021

Das Bachelor-Kolloquium findet im kommenden Semester digital via Zoom statt.

Wie gewohnt werden donnerstags um 10 Uhr die Bachelor-Alumni des vorherigen Semesters ihre Arbeit und ihre Erfahrung an den Lehrstühlen vorstellen. Interessierte können sich unter bachelorkolloquium@pep-dortmund.org melden, die Zugangsdaten der Zoom-Konferenz werden via E-Mail verschickt.

Die Vorträge starten voraussichtlich am 05.11.2020. Wir freuen uns auf Euch!

Absage von PeP im Park am 05.09.2020

Leider wird PeP im Park am 05.09.2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht stattfinden können. Liebend gerne hätten wir uns wieder mit der PeP-Familie zum quatschen, spielen und picknicken getroffen. Aber eine größere nicht-digitale Vereinsveranstaltung ist leider weiterhin nicht zu verantworten.

Für 2021 sind aber wieder zwei sommerliche, familienfreundliche PeP im Park-Veranstaltungen geplant. Stay tuned!

PhD Stelle an der Medizinischen Hochschule Hannover

An der Medizinischen Hochschule Hannover ist innerhalb des DFG-geförderten Exzellenzclusters “Hören für alle: Medizin, Grundlagenforschung und technische Lösungen für personalisierte Hörunterstützung (H4A 2.0)” eine Promotionsstelle / PhD student position zum Thema “Nuklearmedizinische Diagnostik des altersbedingten Hörverlusts und der Rehabilitation des Hörvermögens mit auditorischen Implantaten“ zu vergeben. Die Stelle bietet die Möglichkeit zur Teilnahme am Graduiertenprogramm „Auditory Sciences“.

Ihre Aufgaben:

  • Untersuchung von Veränderungen der inhibitorischen Neurotransmission im Zusammenhang mit Hörverlust sowie Entzündungsprozesse nach Cochlear Implantation
  • Präzise Diagnostik des zentralen Hörsystems unter Einsatz modernster nuklearmedizinischer Technik mit minimaler Strahlenexposition
  • Herausforderungen bei der Bilddatenverarbeitung (Statistical parametric mapping, Bio-kinetic modeling, Deep learning etc.)

Ihre Anforderungen:

  • Master-Abschluss in den Bereichen Physik, Biologie, Tiermedizin oder Neurowissenschaften
  • Hervorragende experimentelle und theoretischen Kenntnisse
  • Interesse an Modellen und statistischen Verfahren zur Datenanalyse, IT-Kompetenz
  • Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit
  • Analytisches und zielorientiertes Vorgehen, Projektmanagementkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse für die Patientenkommunikation

Alle weitere Informationen sind in der Stellenausschreibung zu finden. Der Bewerbungsschluss ist der 25. September 2020.

Online Sommerakademie 2020

Es ist wieder soweit! Unsere Sommerakademie-Woche vom 24.-30. August steht bevor und damit coole Projekte, gemeinsame Wanderungen und leckeres Essen.

Da wir in diesem Jahr nicht in Österreich auf der Botzi-Hütte fahren können, haben wir eine digitale Sommerakademie für euch vorbereitet. Einige Highlights sind der bekannte Kaiserschmarn im Remotekochen sowie Wanderungen, Fahrradtouren und ein Hackathon, in dem ihr euch euer eigenes Gesellschaftsspiel programmieren könnt. Wählt euch ein für einen aktiven Austausch mit anderen Studierenden und Alumni.

Das komplette Angebot findet ihr auf unserer Website registration.pep-dortmund.org/events/. Ab sofort könnt ihr euch auch dort anmelden, damit ihr zu den Programmpunkten auf dem Laufenden gehalten werdet und auch die entsprechenden Zugangsdaten erhaltet.

Wie immer könnt ihr euch gerne bei Fragen an sommerakademie@pep-dortmund.org wenden.

Wir freuen uns auf euch!

Das PeP et al SoAk Team.