Archiv 


Alle unsere Posts in anti-chronologischer Reihenfolge

Stellenangebote beim Bundesamt für Verfassungsschutz

Es gibt passende Stellenangebote für Physiker beim Bundesamt für Verfassungsschutz. Die Bewerbungsfrist ist jeweils der 31.08.2020.

Alle Informationen sind in den jeweiligen Stellenausschreibungen zu finden:

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Nachrichtentechnik bei Amprion

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Werkstudent (m/w/d) im Bereich Nachrichtentechnik am Standort Dortmund. Die Werkstudententätigkeit hat einen Umfang von 20 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgaben: Sie unterstützen unser Team der Nachrichtentechnik u. a. bei folgenden fachlichen Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Softwareentwicklung
  • Eigenständige Studien zur Eignung von neuen Funktionen für den Einsatz im Projekt
  • Aufbereitung der Studienergebnisse sowie deren Präsentation und Realisierung
  • Erstellung und Durchführung von Softwaretests
  • Dokumentationsarbeiten in den Systemen des Fachbereiches
  • Abschlussarbeiten mit passendem Fachbezug ggf. möglich

Was wir erwarten:

  • laufendes Studium der Informatik, Elektrotechnik, Naturwissenschaften oder ähnlicher Fachrichtung
  • Programmierkenntnisse in mindestens einer aktuellen Programmiersprache, bestenfalls Python
  • Erfahrungen in der Softwareentwicklung Django wünschenswert
  • Kenntnisse in Datenmodellierung sowie Datenbankadministration von Vorteil
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft
  • schnelle Auffassungsgabe und gutes Arbeiten im Team
  • gute Englischkenntnisse

Was wir bieten:

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • die Chance, langfristig wertvolle Praxiserfahrungen bereits während des Studiums zu sammeln

Toolbox Workshop 2020

Auch im Jahr 2020 veranstaltet PeP et al. wieder den Toolbox Workshop. In diesem Jahr allerdings nicht als Präsenzveranstaltung, sondern digital.

Der Workshop richtet sich vor allem an die kommenden Drittsemester und behandelt die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und den Umgang mit den nötigen Werkzeugen.

Vom 12. bis zum 16. Oktober werden die Themen
„Grundlagen der Programmiersprache Python”, „Versuche auswerten und erste Datenanalyse mit NumPy und SciPy”, „Grafiken erstellen mit matplotlib”, „Die Unix-Kommandozeile”, „Automatisieren mit Gnu Make” und „Versionskontrolle mit Git” besprochen.

Die zweite Woche vom 19. bis zum 23. Oktober steht ganz im Zeichen von LaTeX.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Stellenangebote beim Bundesamt für Verfassungsschutz

Es gibt derzeit zwei passende Stellenangebote für Physiker beim Bundesamt für Verfassungsschutz.

Alle Informationen sind in den jeweiligen Stellenausschreibungen zu finden:

Hilfskraft (w/m/d) im Data Literacy Projekt DaCoNet

Am Dortmund Data Science Center wird mit dem neu entwickelten Data Competence Network (DaCoNet) ein Konzept für ein universitätsweites Blendet-Learning-Angebot geschaffen. Ziel ist es, möglichst vielen Studierenden einen Zugang zu einem fundierten Datenverständnis zu ermöglichen.

Es wird eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft zum 01.07.2020 mit einer Wochenarbeitszeit von 7,5 bis 10 Stunden gesucht.

  • Aufgaben: Unterstützung bei der Erstellung von Materialien für ein Blended-Learning-Lehrangebot zu Data Literacy, insbesondere bei der Bestückung und Pflege der Moodle-Infrastruktur.

  • Voraussetzungen: Hohes Interesse daran, Datenkompetenzen zu vermitteln und hochwertige Lernumgebungen im Moodle zu erstellen. Erfahrung mit der Erstellung und Pflege von Moodle-Räumen ist wünschenswert.

Die Bewerbungsfrist endet am 1. Juni 2020. Alle weiteren Informationen sind in der Stellenanzeige zu finden.

PeP im Park am 30.05.2020

Am 28.02.2020 fand das erste “Pep Together” statt. Nach einem gemütlichen Essen beim Restaurant “Coa” in Dortmund ging es für alle anschließend zum gemeinsamen Billiard spielen, um den Abend in ruhiger Atmosphäre ausklingen zu lassen. Alles in allem ein voller Erfolg!

Aufgrund der momentanen Lage wird das nächste “Pep im Park” allerdings nicht in geplanter Form stattfinden können. Stattdessen laden wir euch herzlich ein, wieder unserem digitalen Stammtisch beizuwohnen. Dieser wird ebenfalls am 30.05.2020 stattfinden und zwar ab 19 Uhr auf der Videoplattform Jitsi.

Falls ihr den Link nicht über unseren Mitgliederverteiler erhalten habt, meldet euch bei Interesse bei dem PeP-Alumniteam. Wir freuen uns auch jederzeit über weitere Vorschläge für zukünftige Stammtische.

Bis dahin wünschen wir allen beste Gesundheit und freuen uns auf einen tollen Abend mit euch!