Toolbox Workshop 


Jedes Jahr bieten wir zum Wintersemester einen Toolbox-Workshop für Physik- und Medizinphysikstudierende der TU Dortmund an. Im Kurs wird der Umgang mit Werkzeugen, die wissenschaftliches Arbeiten erleichtern, vermittelt.

Mehr Infos unter toolbox.pep-dortmund.org.

Toolbox Workshop 2021

Auch im Jahr 2021 veranstaltet PeP et al e.V. wieder den Toolbox Workshop. Aufgrund der aktuellen Lage ist noch nicht ersichtlich in welcher Form der Workshop stattfinden kann, wir planen sowohl eine digitale und Präsenzveranstaltung.

Die Anmeldung ist erforderlich, da wir über diesen Weg alle weiteren Informationen verteilen werden.

Der Workshop richtet sich vor allem an die kommenden Drittsemester und behandelt die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und den Umgang mit den nötigen Werkzeugen.

Vom 27. September bis zum 01. Oktober werden die Themen
„Grundlagen der Programmiersprache Python”, „Versuche auswerten und erste Datenanalyse mit NumPy und SciPy”, „Grafiken erstellen mit matplotlib”, „Die Unix-Kommandozeile”, „Automatisieren mit Gnu Make” und „Versionskontrolle mit Git” besprochen.

Die zweite Woche vom 04. bis zum 08. Oktober steht ganz im Zeichen von LaTeX.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Toolbox Workshop 2020

Auch im Jahr 2020 veranstaltet PeP et al. wieder den Toolbox Workshop. In diesem Jahr allerdings nicht als Präsenzveranstaltung, sondern digital.

Der Workshop richtet sich vor allem an die kommenden Drittsemester und behandelt die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und den Umgang mit den nötigen Werkzeugen.

Vom 12. bis zum 16. Oktober werden die Themen
„Grundlagen der Programmiersprache Python”, „Versuche auswerten und erste Datenanalyse mit NumPy und SciPy”, „Grafiken erstellen mit matplotlib”, „Die Unix-Kommandozeile”, „Automatisieren mit Gnu Make” und „Versionskontrolle mit Git” besprochen.

Die zweite Woche vom 19. bis zum 23. Oktober steht ganz im Zeichen von LaTeX.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Toolbox Workshop 2017

Auch im Jahr 2017 veranstaltet PeP et al. wieder den Toolbox Workshop.

Dieser richtet sich vor allem an die kommenden Drittsemester und behandelt die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und den Umgang mit den nötigen Werkzeugen.

Vom 25. bis zum 29. September werden die Themen
„Grundlagen der Programmiersprache Python”, „Versuche auswerten und erste Datenanalyse mit NumPy und SciPy”, „Grafiken erstellen mit matplotlib”, „Die Unix-Kommandozeile”, „Automatisieren mit Gnu Make” und „Versionskontrolle mit Git” besprochen.

Die zweite Woche vom 2. bis zum 6. Oktober steht ganz im Zeichen von LaTeX.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Toolbox Workshop 2016

Auch im Jahr 2016 war der Toolbox-Workshop ein voller Erfolg.

In dem zweiwöchigen Blockkurs haben wir ca. 50 interessierten Studierenden wichtige Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und dafür hilfreiche Werkzeuge vermittelt.

Hierzu gehörten:

  • Grundlagen der Programmiersprache Python
  • Versuche auswerten und erste Datenanalyse mit NumPy und SciPy
  • Die Unix-Kommandozeile
  • Automatisieren mit Gnu Make
  • Versionskontrolle mit Git

  • Verfassen wissenschaftlicher Texte mit LaTeX

Folien, Jupyter Notebooks und Übungsaufgaben gibt es hier.

Herzlichen Dank an alle Vortragenden und Helfer!